Der effektive 3-Wochen-Kurs

Lernfreude statt Schulstress – werde jetzt Lernbegleiter für dein Kind

Du willst mit Deinem Kind Spaß statt Schulstress?
Starte jetzt den 3-Wochen-Kurs zum mnemotion® Lernbegleiter.

Die Eltern-Kind-Beziehung ist zu wertvoll für stressige Lernnachmittage

  • Fragst du dich, warum dein Kind beim Lernen so gereizt ist?
  • Fühlst du dich vom Schulstress deines Kindes überwältigt?
  • Sehnst du dich nach einer entspannten Familien-Atmosphäre?

Dann ist es Zeit, die Gedächtnistechniken und die Tricks zum selbstmotivierten Lernen kennenzulernen.

Gedächtnistechniken, Lernspaß, Schulerfolg – und eine starke Eltern-Kind-Beziehung

Mnemotion Lernbegleiter ist ein erprobtes 3-Wochen-Programm für alle Eltern, die ihrem Schulkind die Freude und den Spaß am Lernen zurückgeben möchten. Du lernst Schritt für Schritt die Gedächtnistechniken kennen und wie dein Sohn bzw. deine Tochter jeden Schullernstoff damit spielerisch, unterhaltsam und nachhaltig abspeichert.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Kennst Du diese Situationen?

Wenn ja, dann ist dieser Kurs genau das Richtige für Dich. Der Start ist jederzeit möglich!

Hausaufgaben – Dein Kind hat keine Lust auf Hausaufgaben und du schimpfst immer nur. Damit fühlst du dich nicht wohl, hast ein schlechtes Gewissen und das Verhältnis von Dir und Deinem Kind verschlechtert sich?

Noten – Die schulischen Leistungen deines Kindes lassen zu wünschen übrig. Die Schule wird zunehmend zum Stressfaktor für euch.

Beziehung – Das gemeinsame Leben wird von dem Schul- und Lernstress überschattet. Die Grundbedürfnisse deines Kindes nach Autonomie und Zugehörigkeit werden nicht erfüllt

Erlerne die wertvollsten Lerntechniken, die Dir bisher keiner beigebracht hat und unterstütze dein Kind, sein Potenzial voll zu entfalten. Sei Teil einer Bewegung! Eine Bewegung, die unser Leben und das der Kinder nachhaltig verbessern wird.

Endlich wieder eine entspannte Beziehung zu Deinem Kind

Erleichtere Deinem Kind die Schulzeit

Das erwartet dich in den drei Wochen:
mnemotion_lernbegleiter

Auf diese Fragen bekommst Du in der ersten Woche die Antworten:

Wie wirst du sowohl der familiären Beziehung zu deinem Kind gerecht als auch der Lernbeziehung?

Wie sehen Lernumgebung & Lernatmosphäre aus, in der die Grundbedürfnisse des Kindes nach Autonomie und Zugehörigkeit erfüllt sind?

Was sind wirksame Gedächtnistechniken für den Schulalltag?

Warum ist es so wichtig, das Kind an sich selbst zu messen – statt an der Leistung anderer Kinder oder an den Erwartungen anderer?

Wie kannst Du Lernziele als Tool nutzen, um das gemeinsame Lernen zu fördern und im besten Fall sogar ein Teamgefühl herzustellen?

mnemotion_lernbegleiter2

Das sind die Themen und Antworten in der zweiten Woche:

Wie reagierst du, wenn Lernziele erreicht werden? Und wie, wenn nicht?

Welche Möglichkeiten gibt es, dein Kinder für scheinbar faden Lernstoff zu begeistern?

Finde heraus wann sich dein Kind gut konzentrieren kann – wie kannst du mit diesem Wissen die Lern- und Hausaufgabensituation individuell gestalten?

Was ist deine eigene Motivation wenn du als Elternteil und Lernbegleiter mit deinem Kind zusammen lernst?

Wie kannst du den Lernort deines Kindes optimieren?

mnemotion_lernbegleiter3

Fast geschafft – das sind die Themen in der dritten Woche:

Welche Lernhindernisse beeinflussen die Konzentrationsfähigkeit deines Kindes negativ?

Über welche Ressourcen verfügt dein Kind und wie könnt ihr sie ideal nutzen?

Wie könnt ihr den Lernstoff in kleine, überschaubare Portionen einteilen?

Wie kannst du Lerneinheiten sinnvoll aufbauen?

Wie wird das Vokabellernen zum Kinderspiel?

Wie baust du eine Lernkartei auf und wie setzt ihr sie ein?

„Heute hat mein Sohn seinen Englisch-Test zurückbekommen:
Eine Eins! Wir freuen uns sehr.“
Claudia Stelzer, Waidring

„Das Thema ,Entscheidung zwischen Mutter-Kind-Beziehung oder Lernbeziehung‘ hat mich emotional extrem berührt. Ich hab sofort an die Momente zurückgedacht, wo ich mich beim Lernen mit meinem Großen für die Lernbeziehung entschieden habe und danke Markus jetzt schon dafür, dass ich in Zukunft kein Fünkchen schlechtes Gewissen mehr dabei haben werde, wenn ich nun das Gegenteil machen werde!“

Isabel B. München

Lerncoaches – Zukunft der Bildung

7 Gründe für die Entscheidung zum mnemotion® Lernbegleiter

  • Dein Kind wird als Individuum mit seinen Stärken, Schwächen & Vorlieben wahrgenommen & gefördert
  • Du steigerst gekonnt die Konzentrationsfähigkeit und Motivation Deines Kindes
  • Du löst Lernblockaden und schaffst Freude & Spaß am Lernen
  • Du schaffst Strukturen für Lern- und Hausaufgabenzeit
  • Dein Kind entwickelt ein gesundes Selbstbewusstsein und findet die Freude am Lernen wieder
  • Du begleitest dein Kind durch den kompletten Lernprozess und unterstützt es in seiner Selbstentwicklung
  • Du schaffst einen Nährboden für entspanntes Lernen. Das wirkt auch in die Zukunft: Die Kinder sind nach der Schulzeit noch intrinsisch motiviert, etwas Neues zu lernen.
lerncoach-werden-c4

So funktionierts:

1.) Hol dir den Zugang zu den Videos und tritt ein in die mnemotion®-Lernwelt

Du erhältst wöchentlich Zugang zu jeweils 8 neuen, hochwertig produzierten Lernbegleiter-Videos. Sie sind systematisch aufgebaut, vollgepackt mit fundiertem Wissen und praktischen Tipps und sind dabei kurzweilig und unterhaltsam. Meine Empfehlung an dich: Nimm dir pro Wochentag ein bis zwei Videos vor. So hast du Zeit, das Gelernte zu verinnerlichen, bevor es an das nächste Video geht.

2.) Trage dich in unsere Facebook-Gruppe ein und werde Teil der mnemotion®-Lernwelt-Community

In unserer geschlossenen Facebook-Gruppe herrscht ein lebendiger Austausch unter Gleichgesinnten: Lernbegleiter, die ihre Kinder beim Lernen unterstützen, diskutieren miteinander und mit Markus. So kannst du deine Erfahrungen mit anderen teilen und hast immer die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Außerdem lernt es sich besser im Austausch mit anderen. Moderiert wird die Gruppe von einem mnemotion® Lerncoach.

Über Markus Hofmann

Markus Hofmann ist Vater eines 12-jährigen Sohnes, Europas beliebtester Gedächtnis-Experte und Träger des deutschen Weiterbildungspreises. In den letzten 20 Jahren hat er an über 220 Schulen und auf Schulleiter-Kongressen Vorträge zum Lernen mit Gedächtnistechniken gehalten sowie über 150.000 Schüler gecoacht. Der mnemotion-Lernbegleiter ist sein neuestes Projekt. Mit dem 3-Wochen-Programm unterstützt er Eltern von Schulkindern beim gemeinsamen Lernen. Er stärkt sie in ihrer Rolle und gibt ihnen die richtigen Tipps und Tricks an die Hand für eine relaxte, fröhliche und erfolgreiche Lernzeit. Gleichzeitig stärkt das Programm die Eltern-Kind-Beziehung und lässt die Kids mit gesundem Selbstvertrauen durch die Schulzeit zu gehen.

Markus Hofmann ist außerdem:

  • Bestseller-Autor von vier eigenen Büchern
  • ausgebildeter Mentaler-Aktivierungstrainer der Gesellschaft für Gehirntraining
  • bekannt aus Funk und Fernsehen (Wetten, dass …) und hunderten Presseartikel in regionalen und überregionalen Zeitungen
markus_alexander

Du willst ab jetzt Lernspaß, Schulerfolg und eine starke Eltern-Kind-Beziehung? Dann werde der Lernbegleiter für deine Tochter oder deinen Sohn.